MELAG B-Klasse-Autoklav Vacuklav 43 B+

    Durch die leistungsstarke, patentierte Luftkühlung ist der Vacuklav 43 B+ das ideale Gerät für alle Praxen, die einen schnellen, grossen und leistungsfähigen Praxis-Autoklaven ohne Fest-Wasseranschluss wünschen. Die grössere Sterilisierkammertiefe (450 mm) erlaubt die Aufnahme von längeren Instrumentensets als bei den ansonsten baugleichen Autoklaven.

    Die sehr kurzen Betriebszeiten erlauben den Einsatz eines innovativen Autoklaven auch in Praxen, die viele Instrumente in kurzer Zeit gleichzeitig aufbereiten wollen.

    Weitere Vorteile sind die bereits im Autoklaven integrierte Software zur Freigabe,Kennzeichnung und Rückverfolgung der sterilisierten Instrumente und natürlich das extra grosse Farb-Touch-Display. Dieses moderne Konzept schafft Sicherheit für Praxis und Patienten, erleichtert die Arbeit und hilft Fehler zu vermeiden.

    Autoklav der „Klasse B“ mit fraktioniertem Vorvakuumverfahren.

  • Höchste Sicherheit und maximale Geschwindigkeit

  • Einfachste Bedienung, vollautomatische Programmsteuerung

  • 5 Programme (Instrumente verpackt; unverpackt; Textilien; Desinfektion) Tests: Bowie & Dick und Vakuumfest

  • Mit Nachvakuum für optimale Trocknung

  • Schutz des Autoklaven durch Leitwertmessung

  • Mit Schnell-Programm (nur 11 Min.)

    Technische Daten:

  • Kesselgrösse: Ø 25 cm x 45 cm lang

  • Kesselvolumen: 22 Liter

  • Beladungsvolumen: 7 kg Instrumente, 2,5 kg Textilien

  • Masse: B = 460 mm x H = 500 mm x T = 680 mm, Höhe inkl. Display= 560 mm, Gerätefüsse passend auf 60 cm Tischplatte

  • Gewicht: 66 kg

  • Stromversorgung: 220 - 240 V/ 50 - 60Hz

  • Leistungsaufnahme: 3.400 Watt

Bild
Art. Nr.
Bezeichnung
PRODUKTBILDER
500055
MELAG B-Klasse-Autoklav Vacuklav 43 B+

    Stand alone, kein Festwasseranschluss...